Über Uns

Wir, das sind unser Dalmatiner Oraya vom Schwarzen Berg, sowie unser altes Golden Retrievermädchen Isa und natürlich Willi und Martina Palm.

Hunde waren schon immer mein großes Hobby und mit 13 Jahren bekam ich meinen ersten Hund. Es war ein Dackel, der dann auch in meinem Elternhaus seinen ersten Wurf bekam. Es waren 4 Welpen und wir hatten alle einen wundervollen Sommer. Da sich in dieser Zeit noch keine großen Gedanken um Welpenprägung und sonstigem Drumherum gemacht wurden, wuchsen diese Zwerge zwischen uns Kindern, Hühnern, Kaninchen und Rockmusik auf.
Sie wurden im Bollerwagen durch die Siedlung gefahren und so auf die gesamte Umwelt geprägt.

So ließen mich die Vierbeiner nie wirklich los.

Als dann meine eigene Familiengründung anlag war es völlig klar, dass auch ein Hund dazu gehören musste.
Es sollte dann allerdings noch einige Zeit dauern, bis endlich mein Traum von einem Dalmatiner in Erfüllung ging.

Das Leben von Willi wurde erst mit unserem ersten gemeinsamen Hund, ein "Hundeleben" und es freut mich jeden Tag zu sehen wieviel Freude er an unseren Fellkindern hat.

Wir haben herausgefunden, dass wir gemeinsam sehr viel Spaß an Ausstellungen haben.
Es ist sehr schön ein gemeinsames Hobby zu haben.
So sind wir an den Wochenenden sehr viel unterwegs und freuen uns auf die Ausstellungen und vor allen Dingen unsere Freunde dort zu treffen und mit anderen "gepunkteten" Menschen zu reden, lachen und andere Dalmis zu knuddeln.

Nun haben wir auch endlich unseren eigenen Zwingernamen beantragt und meinem großem Wunsch nach einem eigenen Wurf steht nur noch das Zeitproblem durch unsere Arbeit entgegen.
Es wird sich erst in der Zukunft zeigen, ob mein großer Dalmatiner-Traum in Erfüllung geht.